01. September 2018
Ein Almsommer ist ja immer wieder eine Herausforderung für Mensch & Tier, aber der Sommer 2018 war schon sehr speziell. Obwohl wir einen sehr guten und schneereichen Winter hatten startet der Almsommer heuer sehr früh. Bedingt durch den warmen April hatten wir einen starken und guten Grasaufwuchs. Und so waren die meisten Almen heuer bereits 2 Wochen früher mit dem Almauftrieb der Tiere dran. Wir trieben unsere Kühe heur so früh wie noch nie am 2 Mai auf unsere eigene Alm. Die 24 Tiere...
27. Juni 2018
Auf unserem Biobauernhof bewirtschaften wir eine Land- und Forstwirtschaftliche Fläche von 58,7 ha. Aufgeteilt in Grünland, Almfläche und Nutz- bzw. Schutzwald. Im Tierbestand befinden sich derzeit 24 Milchkühe der Rasse Tiroler Fleckvieh, 20 Stück Jungrinder zur eigenen Nachzucht,1 Zuchtstier, 2 Schweine, 24 Hühner, 2 Ponys und einige Katzen und Hasen..... Sämtliche Kühe, Jungrinder und auch unser Zuchtstier verbringen den Sommer auf der Alm - Sommerfrische auf der Alm, dieses Thema...
27. Juni 2018
Henne oder Ei - was war jetzt wirklich zuerst? Genau wie bei unserem Blognamen gibt es in der Landwirtschaft unzählige Fragen über die sich unsere Konsumenten Gedanken machen.Mit meinem Blog möchte ich einige dieser Fragen aufgreifen und versuchen zu erklären und Einblicke in die Landwirtschaft ermöglichen. Ich möchte aber keinesfalls behaupten dies oder jenes ist das einzig Richtige, denn die Landwirtschaft bietet soviel verschiedene Möglichkeiten und jeder einzelne Bauer versucht...